Neues von Hannes Roether

Jede Menge schöne Stücke von Hannes Roether sind in den letzten Tagen in den Laden und unser virtuelles Schaufenster eingezogen!

Deutschleder – fest und kernig

  Gutes Design beginnt oft bei der Reduzierung unwichtiger Details. Und so steht dieses Outfit „plain“ für sich. Schlichtes Design mit dem Fokus auf hochwertigste Verarbeitung und gezielt eingesetzte Details. Der Stoff stammt aus Deutschland, er ist fest und kernig. Deutschleder ist ein ungewöhnlich starkes, nahezu unverwüstliches Gewebe mit einer glatten, leicht glänzenden Oberfläche, aus dem früher fast nur Arbeits- und Schutzkleidung gemacht wurde. In der gleichen Tradition steht dieses Outfit. Komplettes Outfit: Hannes Roether

Wir lieben die goldene Jahreszeit

Kuschleig soll es sein, aber dennoch stylisch – warm, aber dennoch so variabel, dass wir Kleidungsstücke ablegen können. Herbstoutfits eignen sich ideal für Layer-Looks und laden deshalb auch dazu ein, mit verschiedenen Materialien und Texturen zu spielen. Der besondere Temperatur-Mix aus sonnigen Mittagsstunden und kühlen Abenden macht den Herbst auch ideal für eine große Vielfalt von Kleidungsstücken. Mantel: Hannes Roether. Jeanshose: Hannes Roether. Weste: Wellington of Bilmore. Pullover: Armor Lux. Schuhe: Blundstone. Tuch: the girl and the gorilla

Sportlich elegant

Sportlich elegant, so kann man am besten das Sortiment von Wellington of Bilmore beschreiben. Die typisch britischen Mäntel zeichnen sich durch ihr modernes und geradliniges Design aus. Sie sind unkompliziert und zugleich detailreich. Unsere Empfehlung: Wer einen gut sitzenden Mantel im typisch britischen Design sucht, sollte sich für Wellington of Bilmore entscheiden. Mantel HarrisTweed: Wellington of Bilmore. Rollkragenpullover: Be Pure. Strickhose: Hannes Roether. Schuhe: Blundstone. Handschuhe: Hestra.

Unverwüstlich🖤 Deutschleder

Dieser Stoff stammt aus Deutschland, er ist fest und kernig. Gepaart mit schlichtem Design wird er zum Liebling jedes Mannes. Jacke: Hannes Roether. Weste: Hannes Roether. Tasche: Jost. Schuhe: BCC:ed / Blind Carbon Copie

Idee für das Herbstoutfit

Täglich durchstöbern wir unseren Kleiderschrank und wissen nicht, was wir anziehen sollen. Unser Vorschlag für das Wochenende: Kleid: Hannes Roether. Cardigan: Hannes Roether. Tasche: O my Bag. Mütze: the girl and the gorilla. Schuhe: BCC:ed / Blind Carbon Copied. Strumpfhose: Falke

„Etwas durch die Blume sagen“

  Im Sommer gibt es nichts Schöneres als die warmen Temperaturen mit luftigen und bunten Blumenkleidern zu zelebrieren. Das heißt aber noch lange nicht, dass Blumenprints für Herbst oder Winter passé sind. Ganz im Gegenteil. Schließlich kann man so ganz einfach dem Schlecht-Wetter-Blues entgegenwirken. Kleid: Hannes Roether Tasche: O My Bag Mütze: the girl and the gorilla Schuhe: Blind Carbon Copie, BCC:ed Strumpfhose: FALKE

Hannes Roether meets Cordwainer

 

Cordwainer Budapester – mit Liebe in Spanien gefertigt
Cordwainer ist ein Team aus wahren Handwerkern und Meistern der Herstellung und Veredelung des Schuhs. Dieser Budapester wurde in den Werkstätten in Almansa, im Südosten von La Mancha handgefertigt. READ MORE

Mode von Hannes Roether: Anders als oft Zitiertes

 

Seine Skizzen und Entwürfe entstehen in seinem Atelier in München. Statt sich den schnelllebigen Regeln der Mode zu unterwerfen, setzt Hannes Roether auf zeitloses Design in zurückhaltenden Farben (viel Schwarz und Grau), mit klarer Linienführung und geradlinigen Schnitten. Und auf höchste Qualität bis ins letzte Detail – von der Auswahl der Materialien bis zur letzten Naht muss alles perfekt sein. So entsteht Männermode, die sich oft an der Grenze zu Kunst bewegt. Besonders beliebt sind seine Mäntel und Sakkos aus Deutschleder, die in Kombination mit den für Hannes so typischen längeren Ärmeln wunderbar lässig wirken. Seine Kollektionen fertigt er ohne störende Etiketten oder große Markenlogos. Es ist das Kleidungsstück, das wirken soll – unaufdringlich und ohne Schnickschnack.

Deutschleder

 

 

Zugegeben, die Bezeichnung führt in die Irre. Denn ‚Deutschleder‘ ist ein schweres Baumwollgewebe mit einer dichten und glatten Oberfläche, das an Leder erinnert und ähnlich robust ist wie die Tierhaut. Seit der Industrialisierung wird das strapazierfähige Material für Arbeiterkleidung verwendet.

Ungewöhnlich starke Kettgarne und eine hohe Dichte Schussgarne in Atlasbindung machen den Stoff besonders scheuerfest und schwer. Außen ist der Stoff schön glatt und glänzt dezent, das macht ihn sehr edel und mondän. Die dezent abgestoßenen Kanten zeugen von Charakter.

In den Kollektionen des Münchner Modemachers Hannes Roether hat Deutschleder seinen festen Platz gefunden. Der rustikale Stoff passt zu den Schnitten, die von zeitloser Arbeiterkleidung inspiriert sind.