Denimkleid aus Bio-Baumwolle und Hanf

151,90

Neues Material in bekannter LANIUS-Qualität: Das Denim-Kleid aus Bio-Baumwolle mit Hanf und 3 % Elasthananteil ist ein ganz besonderer Newcomer dieser Saison. Das Material ist angenehm leicht, weich und hat einen leichten Stretch, der für einen ganz besonderen Tragekomfort sorgt. Die Haptik ist dabei, typisch für Hanf, leicht angeraut und natürlich. Das vegane Kleid in Midilänge sticht besonders durch die halbhohe Knopfleiste mit natürlichen Steinnuss-Knöpfen und die seitlichen Eingrifftaschen heraus. Der Schnitt ist gerade,- die Bündchen am Arm mit Gummiband. Besonders lässig wirkt das Kleid in Kombination zur passenden Culotte oder leger-chic mit Strumpfhose und Stiefeln.

  • leichter Stretch, Midilänge, Steinnuss-Knöpfe
  • 83% Baumwolle, aus kontrolliert biologischem Anbau | 14% Hanf | 3% Elasthan

Claudia Lanius verfolgt seit 1999 eine Vision: ökologisch einwandfreie Rohstoffe in Einklang zu bringen mit fairen Arbeitsbedingungen, femininen Stoffen und klaren Silhouetten.

LOVE FASHION / THINK ORGANIC / BE RESPONSIBLE lauten die Maxime von LANIUS. Sie stützen das Unternehmensverständnis, welches darauf beruht, nachhaltige Entwicklung als fortwährenden Prozess zu begreifen. Mode erschaffen, die sich gut anfühlt – auf der Haut und dem Gewissen. Die Entwicklung eines nachhaltigen Bewusstseins kann so gut aussehen.